ziele des distrikt governors 2019/20                          Dr. Günther Effinger


 

Mein Leitspruch lautet:

We Serve ! One team - one word - one vision.

 

Gemäss meinem Motto one word – one team – one vision  versuche  ich die Grundsätze meiner Vorgänger  im Rahmen des lionistischen Grundgedankens  we serve  voranzutreiben. Ein Jahr habe ich die Funktion des  Governor und bin der Mensch, der mit dem Distrikt in Verbindung gebracht wird. Gemäss meiner Vorgängerin versuche ich die Ziele und Veränderungen die durch Sie bereits angestossen wurden weiter  fortzuführen. Damit die Veränderungen  nachhaltig sind, bedürfen sie der breiten Zustimmung eines Teams und nicht zuletzt der Umsetzung aller (one team - one word - one vision).

 

Wir als Lions sind Teil einer großen Gesamtorganisation. Meine Aufgabe ist es Bindeglied zwischen der internationalen Organisation und der lokalen Umsetzung in den Clubs zu sein.

 

Im Zeitalter „ein gemeinsames Europa“ setze ich mich auch hierfür aktiv mit meinem Team ein. Gerade in Zeiten wo das Ziel und das gemeinsame miteinander wichtiger denn je sind,  wird  ist es hier wichtig sich aktiv und stark zu machen.

 

Die Übersetzung des Begriffes „we serve“ ist vielschichtig und kann in diesem Kontext unterschiedlich gedeutet werden.

 

Aufgrund meines Berufes  und der demographischen Entwicklung der Bevölkerung ist es mir hier ein grosses Anliegen sich als Lions in der Unterstützung von  Senioren  zu engagieren. Hier kann sich jedes Lionsmitglied entweder auf Club, Zonen oder District oder Multidistrictebene einbringen und Unterstützung  leisten.

 

Nach dem Leitsatz von Melvin Jones erst wenn Du anfängst was gutes zu tun wird Dir auch gutes widerfahren….

 

Nur gemeinsam können wir die Herausforderung bewältigen, die die Gesellschaft und die Umwelt an uns stellt. Es liegt an jedem einzelnen Lionsfreund sich in seinem Ermessen und nach seinen Möglichkeiten an der Weiterentwicklung unserer Organisation zu beteiligen. Hierbei gibt es viele Arten sich aktiv für die lionistischen Ziele einzusetzen und sich zu engagieren. Hier habe ich mein Schwerpunkt auf die Themen  Umwelt und Wasser was wechselseitige Beziehungen hat gelegt.

 

Bei meinen Clubbesuchen möchte ich hier vor allem für Engagement und Einsatz werben. Nicht immer erreicht man gleich  beim ersten Versuch das Ziel aber man sollte sich nicht entmutigen lassen und das Ziel weiter verfolgen denn der Weg ist das Ziel.

 

Lionsfreunde die mich seit längerem kennen wissen dass ich ein Teamplayer bin und immer versucht und bestrebt bin im Team etwas zu erreichen und etwas kleines immer grösser werden zu lassen.  Ich hoffe und wünsche dass es mir auch hier gelingen wird.

  

Unter den Lions wünsche ich mir einen respektvollen und inspirierenden Umgang miteinander zum Wohl unseres gemeinsamen Zieles zu helfen.

  

In dem Sinn:                        

 

We Serve !

 one team - one word - one vision

 

Ihr

 

Dr. Günther Effinger

 

Distrikt-Governor 2019/2020 in Distrikt 111 Süd-West


Kurzprofil

Kurzprofil des Distrikt-Governors 2018/2019 in Distrikt 111 Süd-West

 

Dr. Günther Effiner (Lions Club Schliengen i.M. - Zone III.1)

 

Lebenslauf:

Geboren am 13 März 1969 in Balingen, Abitur 1988 in Balingen.

1988-1990 Bundeswehr Luftwaffensicherungsstaffel Mestetten (SAZ 2)

 

- Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen

- Auslandaufenthalte in San Diego, Kansas (USA), St Gallen/Schweiz

- Ausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen in der BG Unfallklinik Tübingen und in den St.      Vincentius Kliniken Karlsruhe

- Seit 2005 (Orthopäde und Unfallchirurg)

- Berufsbegleitendes Studium  FH Riedlingen Krankenhaus und Sozialmanagement, sowie       

  Gesundheitsökonomie an der Uni Freiburg (Gesundheitsökonom).

- Vorsitzender des Aluminikreises der Uni Freiburg (Gesundheitsökonomie)

- Seit 2005 Niederlassung als Orthopäde und Unfallchirurg in Müllheim

  

Seit 2005 bin ich mit Sabine Effinger  verheiratet. Wir haben zwei ´Kinder, Tom und Carla (13 Jahre).

 

Sport /Ehrenamt:

 

Jahrelanger Betreuer des Baseball Nationalteams (1999-2014),  jahrelang Mitglied der Anti-Dopingkomission,

seit 2014 Anti-Doping-Beauftragter des SBFV (Südbadischen Fussballverbandes)

 

 

Meine bisherigen Aufgaben in unserer Lions-Organisation:

 

Lions Mitglied seit 2007 im Lions Club Schliengen im Markgräflerland,

P 2012/2013, 1.VP 2011/2012, 2.VP 2010/2011, Clubsekretär 2009/2010,

ZCP 2015-2018, 2.VG 2017/2018 , 1.VG 2018/2019, District Governor 2019/2020,

MJF 2013, zertifizierter Beratender Lion

 

So erreichen Sie mich als Lionsfreund (m/w) direkt:

 

Dr. Günther Effinger

Marzellerweg 15

D - 79379 Müllheim,

Tel.:     07631 - 938070,

Mobil:   0173 - 9940283,

E-Mail: effinger@zous.eu