neuer überregionaler Club gegründet - Markgräfler Lions Club

Februar 2020

23 engagierte Damen wollen in Mitten unserer Gesellschaft Gutes tun und gemeinsam noch mehr bewirken. Dafür waren sie in den letzten Monaten fleissig und haben einen neuen überregionalen Lions Club gegründet - den Markgräfler Lions Club.

 

Distrikt-Governor (DG) Dr. Günther Effinger begleitete die Clubgründung von Beginn an und nahm die neuen Mitglieder nun offiziell in die internationale Lions Gemeinschaft auf. Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Wirken!


FILL'E ANIMA - HERZENSKINDER E.V.

Neue Wege für Pflege- und Adoptivkinder

Der Verein ist eine junge Initiative von Menschen, die die Entwicklungschancen von Kindern, die nicht in ihren Herkunftsfamilien leben können, verbessern wollen. Pflege- und Adoptivfamilien sind wunderbare Orte für diese Kinder. Immer wieder kommen Pflegeeltern jedoch an ihre Grenzen, wenn ihre Kinder und Jugendliche durch ihr Verhalten das Zusammenleben schwer machen.

 

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, dass Pflege- und Adoptivkinder in guten Familienstrukturen leben können.

 

Ziel ist es, Oasen schaffen, in denen Kinder und Eltern Impulse für ein besseres Zusammenleben finden. Deshalb organisiert der Verein Seminare, in denen ein gutes Angebot für die Pflegeeltern auch mit einer professionellen Betreuung für die Kinder gepaart ist. Das ist aber nur der erste Schritt: Fill'e Anima baut in Freiburg eine Oase für Pflege- und Adoptivfamilien auf, die überregional als Kompetenz-Zentrum für Beratung, Bildung und zur Bewältigung von Krisensituationen in Pflege- und Adoptivfamilien dient.

Das Baumhausprojekt ROOTS

"Gemeinsam sind wir so stark wie ein Kran"

 

Das aktuelle Großprojekt des Vereins ist ein besonderes Baumhaus. Es wird von Pflege- und Adoptivkindern bzw. -Jugendlichen, die zwischen 8-15 Jahre alt sind, entworfen, geplant und gebaut. Begleitet von einem erlebnispädagogisch geschulten Team und mit Erfahrung im Bauen von Baumhäusern werden die Kinder handwerklich arbeiten, in der Natur sein, sich gegenseitig kennenlernen, ihre Stärken erproben und nutzen. Neben dem Bau eines Baumhauses werden auch Gemeinschaftsaktionen wie Bogenschießen, Flosse bauen und vieles mehr unternommen. Ein pädagogisches Projekt mit jeder Menge Spaß und Gemeinschaftserfahrung.

 

Für das Projekt braucht der Verein unbedingt weitere Spenden - deswegen unterstützen wir Lions und hoffen auch auf Ihre Unterstützung.

 

Das Projekt wird ganz durch Spenden und ehrenamtliches Engagement finanziert.

Dieses tolle Projekt braucht Ihre Unterstützung!

 

Bei Interesse können Sie direkt hier spenden:

 

fill'e anima Herzenskinder e.V.

Sparkasse Freiburg

IBAN: DE54680501010013448996

BIC: FRSPDE66

 

Auf Wunsch stellt der Verein Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.

 

Download
Flyer fill'e anima
Unbenannte Anlage 00087.pdf
Adobe Acrobat Dokument 531.7 KB

lions-jugendmusikpreis 2020

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

 

Einfach unten das Anmeldeformular nebst Repertoire-Liste herunterladen, ausfüllen und anmelden!

 

Mehr Infos erfahrt Ihr auch unter:

 

www.lions-musikpreis.de

 

Euer Ansprechpartner bei Fragen im Distrikt 111-SW:

Gregor Schmitt-Bohn

Tel: 07641-2272 

Mail: schmitt-bohn@web.de

Download
Anmeldeformular inkl. Repertoirliste und Hintergrundinformationen zum Jugendmusikpreis 2020
Anmeldeformular inkl Repertorieliste Jug
Adobe Acrobat Dokument 408.6 KB

Zahlen und Fakten (Stand 2019)

 

Lions Clubs International

Weltweit: 48.267 Clubs  / 1,42 Millionen Mitglieder vertreten in über 200 Ländern und geographischen Gebieten

Europa: 9.375 Clubs / 244.360 Mitglieder

Deutschland: 1.575 Clubs / 52.560 Mitglieder

 

Leo Clubs (Junior Partner der Lions Clubs)

 

Weltweit: über 7.000 Clubs / ca. 175.000 Mitglieder vertreten in 145 Ländern und geografischen Gebieten

Deutschland: 221 Clubs / ca. 3.335 Mitglieder


Wofür steht Lions?

  • Weltweit eine der größten Service-Club-Organisationen
  • Freundschaft als Basis und Ziel des Clublebens und der Zusammenarbeit
  • Mitgliedschaft ist unabhängig von Weltanschauung, politischer Haltung, Religion
  • Lions helfen dort, wo Hilfe benötigt wird und keine oder nur unzureichende staatliche Unterstützung stattfindet
  • Lions helfen lokal, im Umfeld ihrer Clubs, aber schauen auch über den Tellerrand und helfen national und international
  • Lions bietet Einsatzfreudigen Menschen eine Plattform, der Gesellschaft zu dienen
  • Das Ehrenamt ist mit dem Einsatz von Zeit und der Übernahme von Verantwortung verbunden
  • Kooperationen mit großen Partnern und Spendern
  • Professionelle Umsetzung durch den karitativen Arm: Stiftung der Deutschen Lions (SDL)