Die "Löwen" machen Emmendingens Kinder stark

Gleich zwei Schecks über jeweils 2000 Euro für zwei Präventionsprojekte an Emmendinger Schulen übergaben die Lions Wolfgang Walk, Bernhard Schmolck, Martin Frey und Clemens Wolfsperger (von links) an Oberbürgermeister Stefan Schlatterer.


100 Jahre Lions Jubiläum weltweit gefeiert

Unser Ziel im Jubiläumsjahr 

Die 100 Jahre-Herausforderung: Seit 100 Jahren helfen Lions ihren Gemeinden und engagieren sich für das Wohlbefinden und der Entwicklung von Millionen von Menschen weltweit. Zum Gründungsjubiläum sind alle Lions aufgerufen, ein Ziel zu unterstützen: Bis Juni 2018 will Lions International 100 Millionen Menschen helfen. 

 

Beteiligen Sie sich an der Hundertjahrfeier, indem Sie lernen, anderen Menschen zu helfen und andere Menschen zum Mithelfen zu inspirieren. Verpassen Sie nicht die einzigartige Gelegenheit, unsere ersten hundert Jahre des Helfens zu feiern!

Wofür steht Lions?

  • Weltweit eine der größten Service-Club-Organisationen
  • Freundschaft als Basis und Ziel des Clublebens und der Zusammenarbeit
  • Mitgliedschaft ist unabhängig von Weltanschauung, politischer Haltung, Religion
  • Lions helfen dort, wo Hilfe benötigt wird und keine oder nur unzureichende staatliche Unterstützung stattfindet
  • Lions helfen lokal, im Umfeld ihrer Clubs, aber schauen auch über den Tellerrand und helfen national und international
  • Lions bietet Einsatzfreudigen Menschen eine Plattform, der Gesellschaft zu dienen
  • Das Ehrenamt ist mit dem Einsatz von Zeit und der Übernahme von Verantwortung verbunden
  • Kooperationen mit großen Partnern und Spendern
  • Professionelle Umsetzung durch den karitativen Arm: Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. (HDL)